Ablauf Ihrer Medienproduktion
Produktion & Umsetzung
 


Jetzt geht's los. Nachdem die Konzeptionsphase abgeschlossen ist, geht es an die Umsetzung. Gerade bei fixen Abgabeterminen, die z.B. mit einem Messetermin oder einen anderen geplanten Event zusammenhängen sind die termingerechte Lieferungen essenziell.

Idealerweise sieht der komplette Produktionsablauf wie folgt aus:

Beratung  >  Konzeption  >  Produktion  >  Einsatz  >  Erfolgskontrolle (Tracking & Auswertung)


instant media hat langjährige Erfahrung mit internationalen Kampagnen, darunter Kampagnen Roll-Outs mit über 10 Sprachen (DACH & EMEA-Marketing).
Wir agieren dabei als Leadagentur. Erstellen, kontrollieren und verteilen Werbemittel an die Marketingabteilungen oder Agenturen der jeweiligen Länder. Bedienen Händler und Reseller, um eine europaweite Auslieferungen zum Produktlaunch zu gewährleisten. Dreh.- und Angelpunkt hierbei ist der Media / DAM Server (Digital Asset Management Server).


Probleme während der Medienproduktion
 


Viele Köche verderben den Brei. Bei medienübergreifenden Produktionen kann es zu Problemen kommen, wenn mehrere Dienstleister des Kunden engagiert werden. Verspätet sich ein Dienstleister oder liefert nicht wie gewünscht, verschieben sich alle nachfolgenden Termine.

  • Kriterien, die während der Konzeptionsphase nicht berücksichtig wurden
  • kurzfristige Änderungen im laufenden Produktionsprozess (Preis, Termin oder rechtliche Änderungen)
  • zu knappe Zeitvorgaben = mindere Qualität
  • ungenaue Kundenvorstellungen und ein fixer Endtermin



Sie haben noch Fragen?